YOSTEO ®  – YOGAKURSE UNTER BERÜCKSICHTIGUNG
OSTEOPATHISCHER ZUSAMMENHÄNGE

Linda Wiedenhoff - Yoga, Osteopathie

Linda Wiedenhoff - Yoga, Osteopathie
Linda Wiedenhoff - Yoga, Osteopathie
Linda Wiedenhoff - Yoga, Osteopathie

Osteopathisches Yoga
mit Linda Wiedenhoff

Als Gymnastiklehrerin und Hatha-Yogalehrerin erkannte ich während meiner Osteopathieausbildung die Parallelen zwischen Yoga und Osteopathie und war fasziniert, wie gut man osteopathisches Wissen in Yogakursen integrieren konnte. Auch Patienten, die nach Übungen für Zuhause fragten, um aktiv an ihrer Stabilität zu arbeiten, empfanden die von mir empfohlenen Yogahaltungen als sehr wohltuend und hilfreich.

LINDA WIEDENHOFF

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie und Kinderosteopathie
(1356 Std. / 5 Jahre), tätig am IFPO Bochum
Hatha-Yogalehrerin (500 Std.)
Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin

Sowohl Yoga als auch Osteopathie betrachten den Menschen ganzheitlich

Der Osteopath ist auf der Suche nach der Ursache einer Beschwerde und erspürt mit seinen Händen Blockaden. Er weist dem Körper diese auf, um die Regeneration an die richtigen Stellen zu lenken. Er ist bestrebt,  Gesundheit im Körper zu finden und betrachtet den Menschen als eine Einheit aus Körper, Geist und Seele.

Im Yoga wird die Selbstreflektion während der einzelnen Yogahaltungen, Atemtechniken und Entspannungsübungen gefördert, sodass der Übende schon präventiv mögliche Blockaden selbst erkennt und durch gezielte Praxis aktiv an seiner Gesundheit mitwirken kann.

In den Yosteo Kursen beschäftigen wir uns mit Körperbereichen, die auch einem osteopathischen Behandlungsprotokoll entsprechen, so z.B. Nervensystem, Becken, Wirbelsäule, Brustkorb, Untere Extremitäten, Bauchorgane, Obere Extremitäten.

In den Yosteo Workshops widmen wir uns noch intensiver bestimmten Körperbereichen und beleuchten diese hinsichtlich ihrer Bedeutung für unsere Gesundheit, Ursachen für mögliche Beschwerden und deren Prävention durch gezielte Übungen und Yogahaltungen. Welche Stellung nimmt das Kiefergelenk bei Kopfschmerzen und Tinnitusleiden ein? Was hat mein Dünndarm mit dem unteren Rücken zu tun? Wie kann ich mein Becken ausbalancieren, um effektiver zu trainieren?

In den Yosteo Retreats sollen Auszeiten und Atempausen im Sinne des Medical Wellness Gedankens geschaffen werden, in Kontakt zu treten mit sich selbst, seinen Bedürfnissen und innewohnenden Regenerationsmechanismen, an besonderen Orten mit therapeutischem Yoga.

Das Ziel von Yosteo ist es, Wohlbefinden, Achtsamkeit für den eigenen Körper und innere Ausgeglichenheit zu fördern.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Linda Wiedenhoff

TERMINE / WORKSHOPS / RETREAT

YOSTEO TERMINE:

  • Yosteo Kurs in Bochum, montags 18-19:15, Start 22.1.18
  • WORKSHOP zum Thema „Herz“ am 17.2.18 (ausgebucht) und 18.2.18 (nur noch wenige Plätze) bei Yogability/Herdecke
  • WORKSHOP „Die Diaphragmen unseres Körpers“ am 3.3.18 in Wetter (ausgebucht)
  • WORKSHOP „Yoga und der craniosakrale Rhythmus“  am 7.4.18 im Lichtzentrum Lichtenberg/ Siebengebirge, Infos folgen in Kürze
  • WORKSHOP „Die Nieren und der Psoasmuskel“ am 14.4.18 bei Yogability/Herdecke
  • Reise – Yosteo Retreat mit dem Thema „Immunsystem“ auf der Raketenstation Hombroich in Neuss, 27.-29.10.2017 (DETAILS)
  • Zusatztermin WORKSHOP „Craniosakraler Rhythmus“ am 17.12.17 bei Yogability/Herdecke (AUSGEBUCHT)
  • Termine in der Osteopathie-Akademie in Bochum, montags von 18:00-19:15 Uhr, 9.10./16.10./23.10./13.11./20.11/27.11.17
  • WORKSHOP am 10.2.17 an der UNI-Wuppertal (nur für Studentinnen/Studenten)
  • 3 Zusatztermine im Mai in der Osteopathie-Akademie in Bochum, montags von 18:00-19:15 Uhr
  • WORKSHOP „Verdauungsfeuer“ am 20.5.17 bei Yogability/Herdecke (ausgebucht)

Oder einfach für den nächsten Kurs/Workshop vormerken
per Email an linda@yosteo.de

JETZT ANMELDEN FÜR MEINE AKTUELLEN KURSE & WORKSHOPS

Yosteo Retreat  27.-29. Oktober 2017

Eine besondere Kurzreise zur Raketenstation Hombroich in Neuss. Inkl. osteopathischem Yoga, Vollverpflegung, auf Wunsch Unterkunft im Einzelzimmer und Eintrittskarte zur Museumsinsel Hombroich

Ein Wochenende der Achtsamkeit für Körper, Geist und Seele mit osteopathischem Yoga und besonderem Fokus auf das Immunsystem.

Was bedeutet ein gesundes Immunsystem aus osteopathischer Sicht? Mit welchen Übungen kann ich meine Regenerationskräfte unterstützen? Warum hat ein ausgerichtetes Becken positive Auswirkungen auf den körpereigenen Energiefluss?

Wir widmen uns insbesondere dem Verdauungs- und Nervensystem mit Übungen aus dem Hatha Yoga und der Osteopathie, um uns fit für den kalten Winter zu machen. Ein ganzheitliches Yogaprogramm aus kraftvollen aber auch sanften körpertherapeutischen Elementen und angeleitete Meditationen sollen die Bewusstheit für den eigenen Körper fördern.

Verpflegung (Clean Eating mit eigener Köchin)

Eine Besonderheit ist unsere Köchin, die uns ganz speziell für das Yosteo Retreat mit gesunden Köstlichkeiten verwöhnt. Auf dem Speiseplan steht alles was die körpereigene Abwehrkraft, das Immunsystem stärkt: Eine Vitamin- und Nährstoffreiche Küche, die den Stoffwechsel anregt und „saubere Produkte“ im Sinne des Clean Eating Gedankens mit wärmenden Elementen des Ayurveda vereint.

Unterkunft (im besonderen Bau des Architekten Erwin Heerich)

Die puristisch eingerichteten Zimmer mit französischem Bett und eigenem Bad befinden sich im Gästehaus „Kloster“, einem minimalistischen Bau des Architekten Erwin Heerich. Eingebettet in einem üppig bepflanzten Gelände mit Gräsern, und Bäumen. Aus dem gemütlichen Speiseraum blickt man auf den Innenhof, der zu netten Gesprächen einlädt. Über einen kleinen Pfad erreichen wir unseren Yogaraum mit Holzboden, der viel Platz zum üben bietet.

Mehr Informationen zu diesem besonderen Ort, der weit über die Landesgrenzen für seine Parkanlage und die Kunst und Architektur, international renommierter Künstler bekannt ist, finden Sie hier: http://www.inselhombroich.de/raketenstation-hombroich/

Bei Rückfragen bitte eine Email an linda@yosteo.de schicken.

REISETERMIN 

27.-29. Oktober 2017

Von Freitag 16 Uhr bis Sonntag mittags mit anschließendem Museumsbesuch

LOCATION

Gästehaus „Kloster“
Raketenstation Hombroich 28
41472 Neuss

REISEKOSTEN

397,- € p.P. (Yosteo-Programm, Vollverpflegung und Eintrittskarte zur Museumsinsel)

Zwei Übernachtungen im großzügigen Gästezimmer
170,- €/Zimmer

Die Zimmer können als Einzel- oder Doppelzimmer genutzt werden. Alle Zimmer sind identisch eingerichtet mit eigenem Bad, 140cm breiten Betten und sind mit Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. Parkplätze vor dem Gebäude sowie WLAN werden kostenlos bereitgestellt.

Für die größtmögliche Entspannung empfehlen wir Ihnen die Reise inkl. Unterkunft zu buchen.

Weitere Informationen zum Programm

Yosteo Workshop zum Thema “ Die Nieren und der Psoasmuskel“

Warum wird der Psoasmuskel als Muskel der Seele bezeichnet?
Wusstest Du, dass die Nieren bei jedem Schritt wie auf einer Rutsche über den Psoas gleiten?
Mit welchen Asanas kann ich den Psoas spielerisch fordern, um mehr Stabilität im unteren Rücken zu erhalten?
In diesem Workshop beschäftigen wir uns intensiv mit dem Psoasmuskel und den Nieren und dessen Bedeutung für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden aus osteopathischer Sicht. Wir wollen den Psoasmuskel über hüftöffnende Asanas ansprechen, um die Stabilität im unteren Rücken zu fördern und über sanfte Rückbeugen die Nieren beleben und uns somit dem inneren „Frühjahrsputz“ widmen.

Geeignet für Anfänger und Mittelstufe und alle Interessierten.

Für Fortgeschrittene die osteopathischen Zusammenhänge zur Vertiefung in die eigene Yogapraxis.

KURSTERMIN

Samstag, der 14.04.18

10-14 Uhr

KURSORT
YOGABILITY/ Quartier Ruhr Aue

In der Mühlenstraße 9 (Ruhrdampfer)

in Herdecke

KURSGEBÜHR

39,- Euro

(max. 18 Teilnehmer)

Bitte direkt über Yogability anmelden!

WORKSHOP „HERZENSFREUDE – OSTEOPATHISCHES YOGA ZUM THEMA HERZ“

In diesem Workshop widmen wir uns intensiv dem Herzen. 
Wir werden das Herz bzw. Herz-Kreislaufsystem und dessen Bedeutung für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden aus osteopathischer Sicht beleuchten und über herzöffnende Asanas sowohl herausfordernder als auch sanfter Art das Herzchakra harmonisieren. 
Durch das Tönen von „A-U-M“ in verschiedenen Haltungen und bestimmten Atemtechniken soll das Energiesystem in Einklang gebracht werden, um dann den Workshop in einer ausgedehnten Endentspannung ausklingen zu lassen.

Geeignet für Anfänger und Mittelstufe und alle Interessierten. Für Fortgeschrittene die osteopathischen Zusammenhänge zur Vertiefung in die eigene Yogapraxis.

KURSTERMIN

Samstag, der 17.02.2018 (ausgebucht)

Sonntag, der 18.2.2018 (nur noch wenige Plätze)

10-14 Uhr

KURSORT
YOGABILITY/ Quartier Ruhr Aue

In der Mühlenstraße 9 (Ruhrdampfer)

in Herdecke

KURSGEBÜHR

39,- Euro

 

(max. 20 Teilnehmer)

Bitte direkt über Yogability anmelden!

WORKSHOP „Die Diaphragmen unseres Körpers“

(ausgebucht, Du kannst Dich aber gerne auf die Warteliste setzen lassen)

 

im Yogaraum mit Blick auf den Harkortsee

„Wenn in einem Haus der Keller schon schief steht, dann kann das Dach auch nicht gerade sitzen.“

Unser Körper ist in faszielle Querebenen unterteilt, ähnlich wie die Etagen in einem mehrstöckigen Haus, die für unsere Stabilität und Aufrichtung sowohl strukturell als auch energetisch zuständig sind.

In diesem Workshop werden wir aus osteopathischer Sicht über kraftvolle Asanas sowie auch sanften körpertherapeutischen Übungen die Diaphragmen physiologisch ausrichten und uns besonders dem Harmonisieren von Beckenboden, Zwerchfell, Schultergürtel und Tentorium beschäftigen.

Geeignet für Anfänger und Mittelstufe und alle Interessierten. Für Fortgeschrittene die osteopathischen Zusammenhänge zur Vertiefung in die eigene Yogapraxis.

KURSTERMIN

Samstag, der 3.3.2018.2018

14-17 Uhr

KURSORT

Sampoorna Yoga Wetter

Burgstr.19 (über einen kurzen Fußweg zum Harkortsee)

in Wetter

KURSGEBÜHR

45,- Euro

 

(max. 12 Teilnehmer)

Anmeldung bitte per Email an linda@yosteo.de

Yosteo Retreat Hombroich/Neuss

Yosteo Retreat  27.-29. Oktober 2017

Eine besondere Kurzreise zur Raketenstation Hombroich in Neuss. Inkl. osteopathischem Yoga, Vollverpflegung, auf Wunsch Unterkunft im Einzelzimmer und Eintrittskarte zur Museumsinsel Hombroich

Ein Wochenende der Achtsamkeit für Körper, Geist und Seele mit osteopathischem Yoga und besonderem Fokus auf das Immunsystem.

Was bedeutet ein gesundes Immunsystem aus osteopathischer Sicht? Mit welchen Übungen kann ich meine Regenerationskräfte unterstützen? Warum hat ein ausgerichtetes Becken positive Auswirkungen auf den körpereigenen Energiefluss?

Wir widmen uns insbesondere dem Verdauungs- und Nervensystem mit Übungen aus dem Hatha Yoga und der Osteopathie, um uns fit für den kalten Winter zu machen. Ein ganzheitliches Yogaprogramm aus kraftvollen aber auch sanften körpertherapeutischen Elementen und angeleitete Meditationen sollen die Bewusstheit für den eigenen Körper fördern.

Verpflegung (Clean Eating mit eigener Köchin)

Eine Besonderheit ist unsere Köchin, die uns ganz speziell für das Yosteo Retreat mit gesunden Köstlichkeiten verwöhnt. Auf dem Speiseplan steht alles was die körpereigene Abwehrkraft, das Immunsystem stärkt: Eine Vitamin- und Nährstoffreiche Küche, die den Stoffwechsel anregt und „saubere Produkte“ im Sinne des Clean Eating Gedankens mit wärmenden Elementen des Ayurveda vereint.

Unterkunft (im besonderen Bau des Architekten Erwin Heerich)

Die puristisch eingerichteten Zimmer mit französischem Bett und eigenem Bad befinden sich im Gästehaus „Kloster“, einem minimalistischen Bau des Architekten Erwin Heerich. Eingebettet in einem üppig bepflanzten Gelände mit Gräsern, und Bäumen. Aus dem gemütlichen Speiseraum blickt man auf den Innenhof, der zu netten Gesprächen einlädt. Über einen kleinen Pfad erreichen wir unseren Yogaraum mit Holzboden, der viel Platz zum üben bietet.

Mehr Informationen zu diesem besonderen Ort, der weit über die Landesgrenzen für seine Parkanlage und die Kunst und Architektur, international renommierter Künstler bekannt ist, finden Sie hier: http://www.inselhombroich.de/raketenstation-hombroich/

Bei Rückfragen bitte eine Email an linda@yosteo.de schicken.

REISETERMIN 

27.-29. Oktober 2017

Von Freitag 16 Uhr bis Sonntag mittags mit anschließendem Museumsbesuch

LOCATION

Gästehaus „Kloster“
Raketenstation Hombroich 28
41472 Neuss

REISEKOSTEN

397,- € p.P. (Yosteo-Programm, Vollverpflegung und Eintrittskarte zur Museumsinsel)

Zwei Übernachtungen im großzügigen Gästezimmer
170,- €/Zimmer

Die Zimmer können als Einzel- oder Doppelzimmer genutzt werden. Alle Zimmer sind identisch eingerichtet mit eigenem Bad, 140cm breiten Betten und sind mit Bettwäsche und Handtüchern ausgestattet. Parkplätze vor dem Gebäude sowie WLAN werden kostenlos bereitgestellt.

Für die größtmögliche Entspannung empfehlen wir Ihnen die Reise inkl. Unterkunft zu buchen.

Weitere Informationen zum Programm

Workshop 14.04.18 / Herdecke

Yosteo Workshop zum Thema “ Die Nieren und der Psoasmuskel“

Warum wird der Psoasmuskel als Muskel der Seele bezeichnet?
Wusstest Du, dass die Nieren bei jedem Schritt wie auf einer Rutsche über den Psoas gleiten?
Mit welchen Asanas kann ich den Psoas spielerisch fordern, um mehr Stabilität im unteren Rücken zu erhalten?
In diesem Workshop beschäftigen wir uns intensiv mit dem Psoasmuskel und den Nieren und dessen Bedeutung für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden aus osteopathischer Sicht. Wir wollen den Psoasmuskel über hüftöffnende Asanas ansprechen, um die Stabilität im unteren Rücken zu fördern und über sanfte Rückbeugen die Nieren beleben und uns somit dem inneren „Frühjahrsputz“ widmen.

Geeignet für Anfänger und Mittelstufe und alle Interessierten.

Für Fortgeschrittene die osteopathischen Zusammenhänge zur Vertiefung in die eigene Yogapraxis.

KURSTERMIN

Samstag, der 14.04.18

10-14 Uhr

KURSORT
YOGABILITY/ Quartier Ruhr Aue

In der Mühlenstraße 9 (Ruhrdampfer)

in Herdecke

KURSGEBÜHR

39,- Euro

(max. 18 Teilnehmer)

Bitte direkt über Yogability anmelden!

Workshop 17.2.+18.02.2018 / Herdecke

WORKSHOP „HERZENSFREUDE – OSTEOPATHISCHES YOGA ZUM THEMA HERZ“

In diesem Workshop widmen wir uns intensiv dem Herzen. 
Wir werden das Herz bzw. Herz-Kreislaufsystem und dessen Bedeutung für unser körperliches und seelisches Wohlbefinden aus osteopathischer Sicht beleuchten und über herzöffnende Asanas sowohl herausfordernder als auch sanfter Art das Herzchakra harmonisieren. 
Durch das Tönen von „A-U-M“ in verschiedenen Haltungen und bestimmten Atemtechniken soll das Energiesystem in Einklang gebracht werden, um dann den Workshop in einer ausgedehnten Endentspannung ausklingen zu lassen.

Geeignet für Anfänger und Mittelstufe und alle Interessierten. Für Fortgeschrittene die osteopathischen Zusammenhänge zur Vertiefung in die eigene Yogapraxis.

KURSTERMIN

Samstag, der 17.02.2018 (ausgebucht)

Sonntag, der 18.2.2018 (nur noch wenige Plätze)

10-14 Uhr

KURSORT
YOGABILITY/ Quartier Ruhr Aue

In der Mühlenstraße 9 (Ruhrdampfer)

in Herdecke

KURSGEBÜHR

39,- Euro

 

(max. 20 Teilnehmer)

Bitte direkt über Yogability anmelden!

Workshop 3.3.2018 / Wetter

WORKSHOP „Die Diaphragmen unseres Körpers“

(ausgebucht, Du kannst Dich aber gerne auf die Warteliste setzen lassen)

 

im Yogaraum mit Blick auf den Harkortsee

„Wenn in einem Haus der Keller schon schief steht, dann kann das Dach auch nicht gerade sitzen.“

Unser Körper ist in faszielle Querebenen unterteilt, ähnlich wie die Etagen in einem mehrstöckigen Haus, die für unsere Stabilität und Aufrichtung sowohl strukturell als auch energetisch zuständig sind.

In diesem Workshop werden wir aus osteopathischer Sicht über kraftvolle Asanas sowie auch sanften körpertherapeutischen Übungen die Diaphragmen physiologisch ausrichten und uns besonders dem Harmonisieren von Beckenboden, Zwerchfell, Schultergürtel und Tentorium beschäftigen.

Geeignet für Anfänger und Mittelstufe und alle Interessierten. Für Fortgeschrittene die osteopathischen Zusammenhänge zur Vertiefung in die eigene Yogapraxis.

KURSTERMIN

Samstag, der 3.3.2018.2018

14-17 Uhr

KURSORT

Sampoorna Yoga Wetter

Burgstr.19 (über einen kurzen Fußweg zum Harkortsee)

in Wetter

KURSGEBÜHR

45,- Euro

 

(max. 12 Teilnehmer)

Anmeldung bitte per Email an linda@yosteo.de

MEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnahmebedingungen (für selbst veranstaltete Kurse,Workshops und Retreats)

Anmeldung
Die Kursanmeldung erfolgt mittels vollständig ausgefülltem Anmeldeformular (s.o.) oder per E-Mail an linda@yosteo.de

Eine automatische Bestätigung, dass die Daten übermittelt wurden, sollte kurz nach dem Ausfüllen des Formulars angezeigt werden. Ich melde mich danach i.d.R. innerhalb von 24 Stunden noch mal persönlich. Sollte ich mich nicht melden, ist die Anmeldung leider nicht eingegangen. Dann bitte noch mal melden!

Teilnehmerzahl begrenzt (nur wenige Plätze vorhanden)
Für jeden Kurs kann leider nur eine beschränkte Anzahl Teilnehmer zugelassen werden. Über die Zulassung entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Ich melde mich bei Ihnen per E-Mail zur Bestätigung Ihrer Teilnahme.

Kursgebühr
Die Kursgebühr ist zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung per Überweisung auf das Yosteo-Konto zu entrichten. Die Kontonummer entnehmen Sie meiner Rechnung. Bitte haben Sie Verständnis, dass nach Kursbeginn kein Rücktritt mehr möglich ist.

Rücktritt

a. Kurse und Workshops
Im Falle eines Rücktritts nach der gesetzlichen Widerrufsfrist und bis zu einer Woche vor Kursbeginn fallen 10 % Bearbeitungsgebühren an. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei einer späteren Abmeldung der gesamte Kursbeitrag trotzdem fällig wird.

b. Retreats

Bei Absage von gebuchten Veranstaltungen in einem Zeitraum von 8 Wochen bis zu 7 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Zahlung von 50% des Angebotspreises fällig.
Bei Absage von gebuchten Veranstaltungen von weniger als 7 Werktagen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Zahlung von 75 % des Angebotspreises fällig.

Der Rücktritt hat rechtzeitig schriftlich per Mail an linda@yosteo.de einzugehen. Ein Anspruch auf Rückzahlung bei verspätetem Rücktritt oder Nichtteilnahme besteht nicht.

Haftung
Die Kursteilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen. Yosteo übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene Gegenstände, sowie für Unfälle jeglicher Art während und nach der Veranstaltung gegenüber Kursteilnehmern und Dritten. Yosteo behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.
Osteopathisches Yoga ist kein Ersatz für eine gezielte Behandlung durch einen erfahrenen Therapeuten. Im eigenen Interesse sollte der Lehrer über bestehende Krankheiten, Beschwerden oder eine Schwangerschaft in Kenntnis gesetzt werden.